- - Bowl Construction AG, Premium Skateparks - wir planen, bauen und erneuern hoch integrierte Skateparks -

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

-

Firma
Drei Skateboarder haben zusammen mit Investoren 1997 die Firma Bowl Construction AG gegründet.
Wir haben immer als unabhängige Architekten gearbeitet. Das garantiert den Kommunen eine echte Submission und immer den besten Marktpreis. Zudem wird die lokale Wirtschaft mit dem Bau des Skatparks gefördert.

Netzwerk guter Parks
In den vergangenen Jahren durften wir ca. 50 Parks realisieren. Kleine Schulhoflösungen, mittelgrosse Anlagen für Gemeinden und kleinere Städte und einige grosse Parks in München, Wien, Frankfurt und Zürich. Oft im Team mit Landschaftsarchitekten.
Ein ganz starkes Netzwerk bietet da der Nordosten der Schweiz und insbesondere der Bodenseeraum. (siehe Bodenseetour)

Dabei haben wir immer berücksichtigt, dass Skateboarder nicht mehr nur Teenager sind, sonder bereits die zweite Generation auf dem Brett steht und zusammen mit den Eltern skaten. Schon in wenigen Jahren werden drei Generationen auf dem Brett stehen.

Nachhaltigkeit
Von Anfang an wurde nach der Bowl-Philosophie gearbeitet:
Sicherheit maximieren, Fahrkomfort verbessern, Langlebigkeit erzielen, den Knirps, dessen Eltern und den Könner ansprechen und jedem eine Herausforderung bieten, die er bewältigen kann. Das macht Freude auf allen Seiten und erfüllt die soziale Aufgabe.
Diese Philosophe garantiert eine nachhaltige Nutzung der Skateparks und schliesst das Übel der flachen Plätze mit aufgestellten Geräten aus. Die Methode der Möbilierung von flachen Plätzen hat sich definitiv nicht bewährt. Es wird immer nur eine kleine Gruppe von Leuten angesprochen und nach dem Zerfall der Geräte fängt eine neue Generation wieder bei null an.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü